IHR ERSTER TERMIN UND WIE SIE SICH VORBEREITEN KÖNNEN​:

Im ersten Termin steht die Anamnese im Vordergrund.

Eine Anamnese ist nicht anders als eine ausführliche Befragung und Untersuchung nach TCM Kriterien.

 

Das ist wichtig, da nur so können wir ein klares Bild von Ihren Beschwerden bekommen, die richtige Diagnose ermitteln und die möglichen Therapien definieren.

Die erste Sitzung kann bis zu eineinhalb Stunden dauern.

Wie bitten Sie das Patientenformular vor Ihrem Termin auszufüllen und uns direkt über unsere Webpage zu versenden. 

Das wird unser Gespräch vereinfachen und auch uns viel Zeit sparen.

CLICK HIER UM DAS FORMULAR AUSZUFÜLLEN

WICHTIG:

 

Sie nehmen eine ärztlichen Termin wahr und diese Zeit sollen Sie voll konzentriert in Anspruch nehmen.

 

Daher wir bitten Sie auf folgendes zu achten:

ZEIT:

 

Räumen Sie  für die erste Sitzung genug Zeit ein. Weitere Konsultationen können dreissig Minuten bis eineinhalb Stunden dauern.

Lass Ihnen auch vor und nach der Behandlung genügend Zeit. Temporärer Stress kann die Diagnose

verfälschen oder die Therapie beeinträchtigen.

Bitte stellen Sie wenn möglich Ihr Telefon vor der Behandlung in den Flugmodus oder schalten es ganz aus.

KLAMMOTEN:

Tragen Sie lockere und bequeme Kleidung. Einige Behandlungsmethoden umfassen äusserliche Anwendungen mit Ölen, Moxa usw. Da diese verfärben können, empfiehlt sich unempfindliche Unterwäsche.

Die Zungendiagnose ist in der TCM sehr wichtig. Damit das „Zungenbild“ authentisch bleibt, sollte mindestens zwei Stunden vor der Konsultation auf Kaffee, Tee, Milch, Schokolade, Beeren oder andere verfärbende Speisen und Getränke verzichtet werden. Bitte schaben Sie nicht Ihre Zunge  vor der Behandlung ab. Das würde die Deutung verfälschen.

DOKUMENTE:

Bringen Sie allfällig vorhandene Krankengeschichten, Berichte, Medikamentenlisten aus vorangehenden und vor allem aus aktuellen Therapien mit!